Einsiedelei in der Verenaschlucht SO

Einsiedelei in der Verenaschlucht

Einsiedelei in der Verenaschlucht

Am Rande von Solothurn, versteckt hinter einem unscheinbaren Wäldchen, betritt man eine Märchenwelt.

Abgeschieden vom Verkehrslärm, kann man einem lauschigen Bächlein entlang wandern durch das kleine, verwunschene, von der Aussenwelt abgeschieden Tal. Nach einer Viertelstunde gelangt man zu einer Einsiedelei, welche seit kurzem durch eine Frau bewohnt wird.

Nach Besichtigung der Einsiedelei mit Kapelle und Grotte, kann man am anderen Ausgang des Tals im Restaurant Einsiedelei ein kühlendes Getränk geniessen.

Ist der Tag noch lang, kann man weiter wandern zur Talstation der Sesselbahn zum Weissenstein und dort die Aussieht geniessen. Die Altstadt von Solothurn ist natürlich auch ein Besuch wert.

Karte und weitere Bilder.

Kommentar verfassen