Laura Maria, 3 Jahre

Laura Maria (August 2013)

Laura Maria (August 2013)

Laura Maria ist nun 3 Jahre alt und spielt und lacht am liebsten mit ihrem besten Freund, dem Nachbarsjungen Mateo.

Die Highlights und Learnings des 2. Lebensjahres:

  • Laura Maria ist ganz lieb zu ihrem Brüderchen Lucas David
  • Weiss zu manipulieren: „Dä Papi hät gseit, dass…“
  • Plappert und singt manchmal non-stop
  • 15.05.14: Die Oma muss die Haare färben; Laura Maria möchte sie mit all ihren Farbstiften unterstützen.
  • 30.03.14: Laura Maria geht zum ersten mal ins Kino RIO 2 schauen mit Mami und Papi und weint bei traurigen Szenen.
  • 29.03.14: Laura Maria und Matteo ziehen Kappe und Jacke an und hauen zusammen ab. Sie wollen zum Spieplatz und werden kurz vor der Strasse noch erwischt!
  • Fahrt mit dem Laufrad und dem Trottinett herum
  • Laura Maria merkt, dass mit dem Zusatz „Äs Bitzli“ immer mal was rauszuholen ist.
  • Laura Maria in Locarno

    Laura Maria in Locarno

    Papi sagt: „Hüt isch kein schönä Tag“

  • Laura Maria sagt: „Schöna Tag chaufä“
  • Sagt:
    • Häsch guet gschlaafä? (22.06.13)
    • Nicht luschtig
    • Rägäbogä
    • „Papi wo bisch du?“
    • „Was machssch?“
    • „Liechet aazünde; dunkel“
    • „Schlaf guet“
    • „Sicher nööd“ (November 2013)
    • „Gang wäg Zug“ (Mami und Papi fahren mit dem Zug zur Arbeit, weggehen steht demnach in Zusammenhang mit dem Zug).
  • Wollte einen elektrischen Rasenmäher füttern
  • Weiss, dass Papi alles reparieren kann.
  • Am Fernsehen sieht sie vom Taifun zerstörte Städte in den Philippinen und sagt: „Papi flicke!“
  • Sie sieht von Käfern abgefressene Blätter und sagt: „Papi flicke!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.